Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Hinweis: Dies ist das Archiv-Wiki zu Final Fantasy XIV. Um das Wiki für Final Fantasy XIV:A Realm Reborn zu finden, seht HIER!.

Charaktererstellung

Aus Square Enix Heavens: Final Fantasy XIV Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 5 spielbaren Völker bestehen aus 10 Rassen und diese wiederum lassen sich jeweils in 4 Typen unterteilen, zudem kommt noch das Geschlecht welches somit allein schon über 400 mögliche Charaktermodelle ergibt. Falls das noch nicht genug ist, so kann für jede Figur auch eine Größe und weitere kleinere Merkmale zugewiesen werden, so das tausend mögliche einzigartige Figuren entstehen. Da es weiterhin drei verschiedene Nationen, 18 unterschiedliche Klassen mit 50 Leveln gibt, stehen die Chancen, auf einen virtuellen Zwilling zu treffen 1 zu über 10.000.000.

Man hat einige Freiheiten, wenn es darum geht, welches Volk den eigenen Vorlieben entspricht. Die Grundwerte jedes Volks sind recht unterschiedlich, so hat die getragene Ausrüstung wesentlich größeren Einfluss auf die Figur als die ausgewählte Klasse.

Der Prozess der Charaktererstellung[Bearbeiten]

Schritt 1 - Wähle ein Volk aus[Bearbeiten]

Wenn ihr anfängt, Final Fantasy XIV zu spielen, müsst ihr einen neuen Spielcharakter erstellen. Dies läuft in mehrere Etappen ab, die erlauben den Charakter speziell zu Individualisieren und somit Einfluss auf das eigene Spielerlebnis zu nehmen.

Zunächst dürft ihr euch zwischen einem Volk entscheiden, dabei sollte man beachten das die grundlegenden Statuswerte recht unterschiedlich ausfallen werden.

Schritt 2 - Wähle einen Volksstamm aus[Bearbeiten]

Entscheidet euch nun für einen Stamm und ob ihr gegebenfalls einen männlichen Maennlich.png oder weiblichen Weiblich.png Charakter wollt.

Schritt 3 - Legt das Erscheinungsbild eures Charakters fest[Bearbeiten]

Hierbei ist die Auswahl des Typs grundlegend nicht entscheidend, da weitere Merkmale wie Hautfarbe, Haartyp und Haarfarbe frei gewählt werden können. Der Haartyp ist je nach Rasse unterschiedlich.

Schritt 4 - Bestimmt das Erscheinungsbild eures Charakters[Bearbeiten]

Egal für welchen Typ ihr euch im vorigen Schritt entscheidet, hier könnt ihr alles an ihm ändern. In sechs Unterpunkten stehen euch verschiedene Individiualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Ihr könnt die Körpergröße beeinflussen, mit der Auswahl Riesig - Groß - Mittel - Klein - Winzig. Eine Stimme von drei möglichen Typen auswählen der ihr später im Kampf und bei den Emotes lauschen könnt, die Hautfarbe wird gewählt durch eine Auswahl von 16 Farben, eine spezielle Frisur festgelegt, sowie die Haarfarbe und die Farbe der Strähnen gewählt, das Gesicht weiter beeinflusst oder je nach Volk spezielle Merkmale festgelegt.

Hautfarbe[Bearbeiten]

Bei der Hautfarbenwahl könnt ihr auf 16 vorgegeben Farbtypen zugreifen, ob ein sehr heller oder sehr dunkler Hauttyp bevorzugt wird, die Auswahl reicht von leichten Hautfarbtönen bis zum Braungebrannten und dem dunkelhäutigen Typ.

Hautfarben.png

Frisur[Bearbeiten]

Hier kann man zwischen einen von acht Frisuren auswählen, die Haarfarbe und die Strähnen wählen. Die Frisuren sind von Volk zu Volk unterschiedlich.

Auswahl der Haarfarbe
Auswahl der Strähnenfarbe

Gesicht[Bearbeiten]

Das Gesicht eurer Spielfigur wird in verschiedene Bereiche aufgegliedert. Folgend findet Ihr sie nach dem Volk sortiert.

Merkmale[Bearbeiten]

Merkmale können von Volk zu Volk unterschiedlich sein. So kann man bei den Elezen zum Beispiel die Ohrformen etwas ändern und bei den Miqo'ten die dicke des Schwanzes. Für genaueres seht euch die folgenden Unterseiten an.

Schritt 5 - Wählt die Charakterklasse, mit der euer Charakter das Spiel beginnen soll[Bearbeiten]

Hier könnt ihr zwischen den vier Disziplinen und der 18 Klassen wählen:

FaustkämpferGladiatorMarodeurWaldläuferPikenier
DruideThaumaturg
FischerGärtnerMinenarbeiter
AlchemistGoldschmiedGrobschmiedGourmetGerberPlattnerWeberZimmerer

Da das kämpfen als Handwerker und Sammler mehr schlecht als recht geht, ist die gängige Art zu Beginn einen Krieger oder Magier zu wählen. Durch das Wechseln der Hauptwaffe, lässt sich eine andere Disziplin ausführen.
Entscheidet euch für eine Klasse, die euren Wünschen entspricht.

Schritt 6 - Bestimme den Namenstag und den Schutzgott deines Charakters[Bearbeiten]

Hier könnt ihr einmal den Namenstag in der Sonne und dann im Mond einstellen - dies muss man folgend verstehen: Sonne steht dabei für Tage, wovon es 32 zur Auswahl gibt und der Mond steht für den jeweiligen Monat.

Zusätzlich kann man einen Schutzgott wählen. Standardmäßig wird ein Schutzgott, vom System, der Wahl der Klasse angepasst. Hier kann man zwischen einem der Zwölf wählen.



Halone Menphina Thaliak Nymeia Llymlaen Oschon
HaloneMenphinaThaliakNymeiaLlymlaenOschonByregotRhalgrAzeymaNald'thalNophicaAlthykDie Zwölf-icons.png


Byregot Rhalgr Azeyma Nald'thal Nophica Althyk

Diese Einstellungen können von euch nun gespeichert werden, für eine weitere Charaktererstellung.

Schritt 7 - Entscheidet euch für eine Welt[Bearbeiten]

Serverauswahl

Man sollte sich sehr gut überlegen auf welcher Welt man sich niederlässt. Will man mit Freunden spielen, sollte die Welt vorher gut abgesprochen werden. Um auf einen Server mit niedriger Kapazität zu gelangen, sollte man die Chocobo-Icons beobachten. Anhand dieser erkennt man wie stark die Server ausgelastet sind.

Schritt 8 - Gebt eurem Charakter einen Namen[Bearbeiten]

Nun dürft ihr eurem Charakter einen Namen geben. Zum ersten Mal seit Bestehen von Final Fantasy, darf man seinem Charakter sogar einen eigenen Nachnamen zuteilen. Beachtet hierbei, das der Name mindestens 3 Zeichen lang sein muss und darf nicht mehr als 15 Zeichen besitzen. Ist die Wahl gefallen, wird die erste Verbindung zum Server aufgebaut.


Schritt 9 - Wählt die Stadt, in der euer Charakter das Spiel beginnen soll[Bearbeiten]

Zur Auswahl stehen die drei Stadtstaaten zur Verfügung:

Ganz im Süden der Insel Vylbrand, die Aldenard im Westen vorgelagert ist, liegt am Golf von Rhotano die Meeresmetropole Limsa Lominsa. Ihre Schutzgottheit ist Llymlaen, die Lotsin, Göttin der Seefahrer.

Dort, wo in einer Bucht unzählige kleine Inseln und Felsen durch Eisenbrücken miteinander verbunden sind, erheben sich darüber die kreideweißen Häuser der Stadt, die ihr Gestalt und Charakter verleihen.

Im Osten Aldenards liegt, umgeben von klaren Quellflüssen, tief verborgen im Wald der Einkehr, die Waldstadt Gridania. Nophica, die Göttin der Fruchtbarkeit, von den Gridaniern liebevoll als Mutter bezeichnet, wird als Schutzgöttin Gridanias verehrt. Unzählige in die Stadt führende Kanäle sowie die zahlreichen Wasserräder und gigantischen Holzbauten prägen das Bild der Stadt.
Weit im warmen Süden Aldenards liegt inmitten der Ödnis ausgedehnter Felswüsten die Handelsmetropole Ul'dah, die Perle der Wüste

Als Schutzgott der Stadt wird Nald'thal, der zweigesichtige Gott des Handels, im östlich gelegenen Arrzaneth-Ossarium und in der westlich gelegenen Milvaneth-Kapelle verehrt. Innerhalb ihrer hohen Mauern tobt das Leben und das Geschrei aus dem Kolosseum und den Vergnügungstempeln der Stadt ist bis in die Wüste hinaus vernehmbar.


Schritt 10 - Diese Einstellungen übernehmen?[Bearbeiten]

Ihr bekommt eine Gesamtübersicht eures Charakters zu sehen, wie im Bild unten. Wollt ihr euch nun doch noch umentscheiden, so ist es für euch die letzte Chance.

Charaktererstellung ende.png