Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Hinweis: Dies ist das Archiv-Wiki zu Final Fantasy XIV. Um das Wiki für Final Fantasy XIV:A Realm Reborn zu finden, seht HIER!.

Eorzea

Aus Square Enix Heavens: Final Fantasy XIV Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eorzea

Beschreibung Anbindungen Hinweise

Beschreibung

In der Welt von Hydaelyn ist die Region Eorzea das geographische Gebiet, dass sich auf den Kontinent Aldenard und seine angrenzenden Inseln, sowie auch auf die dort entstandene Zivilisation beschränkt.

In diesem Gebiet gibt es einige unabhängige Stadt-Staaten. Die nennenswertesten sind Limsa Lominsa, ein belebter Hafen und Piratentreffpunkt, Ul'dah, eine Wüstenstadt, die reich an Mineralien ist, Gridania, dass sich tief in einem uralten Wald befindet und Ishgard, ein Bollwerk hoch oben in den Bergen.

In dem Gebiet findet man rauhes aber auch mildes Klima vor. Öde, verwüstete Landschaften erstrecken sich über unerforschte Horizonte hinweg. Riesige Ungeheuer schleichen durch das Gebiet als ob urzeitliche Berge auferstanden wären. Von allen Dingen, die Eorzea nachgesagt werden, Gastfreundlichkeit gehört nicht dazu.

In der Vergangenheit haben sich die Stadtstaaten rastlos bekämpft, wetteifernd um Vorherrschaft. Todeshungrige Bestienstämme misshandelten das Land ungehemmt und ließen nur Zerstörung zurück. Unsichtbare Feinde lauerten hinter den Grenzen und schlugen bei dem geringsten Anzeichen von Provokation oder Schwäche zu. Die Geschichte Eorzeas ist ein Teppich gestrickt aus Krieg und Wettstreit, durchtränkt mit dem Blut derer, die gefallen sind, den Tränen und der Asche gefallener Anstrengungen.

Und dennoch hält die Liebe der Götter für dieses Land an, für jetzt und auf ewig. Worin liegt die Faszination dieses scheinbar in Stich gelassenem Ortes? Mit welcher Hoffnung und mit welchem Ende würden mögliche Bewohner in dieses Gebiet reisen um hier zu leben?

Die Antwort liegt in den Kristallen - die den Hydaelyn und all den unzähligen Kreationen darin ihre Form verleihen. Die Grundpfeiler aller Dinge sind diese kristallinen Erscheinungsformen der Äther, die die Leute anlocken und dazu bringen, alles zu riskieren.

Anbindungen

Areal Koordinaten
1 2


Information des Gebiets

EN-Name: Eorzea


Hinweise

Die Ewigkeit warf ihr Tuch auf ein vergessenes Land
Auf einen Ort, der von mächtigen Göttern so geliebt wurde
Sein Name...Eorzea.

Schicksalsfäden führen zusammen, Kampfgeschrei ertönt
Unter einem gespenstischen Schleicher, getaucht in purpurnes Licht
Helden dieses Reiches, greift zu den Waffen!
Auf dass ihr eure Bestimmung erfüllt.

Schwert an Schwert müsst ihr erneut zusammen schreiten.