Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Hinweis: Dies ist das Archiv-Wiki zu Final Fantasy XIV. Um das Wiki für Final Fantasy XIV:A Realm Reborn zu finden, seht HIER!.

Das Sternenlichtfest (13.12.2010)

Aus Square Enix Heavens: Final Fantasy XIV Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Block.png

Ursprung des Sternenlichtfests

Es begab sich in der Zeit, als die Stadtstaaten Eorzeas miteinander in Fehde lagen, dass die Kriegswaisen in den Straßen - die Schwächsten unter den Opfern der Kriegswirren dieser harten Zeit - die Sterne am Himmel zählten, in der Hoffnung, darüber die bittere Kälte zu vergessen ... Dieser Anblick erweichte die Herzen einiger der sonst so abgebrühten Ritter Ishgards und ungeachtet aller Vorschriften der Garde legten sie den frierenden Kindern ihre scharlachroten Mäntel um, um sie unerkannt in die warmen Kasernen zu schmuggeln und ihnen dort Unterschlupf zu gewähren. Das ist der legendäre Ursprung des Sternenlichtfestes; bis heute hat sich der Brauch erhalten, an diesen kalten, sternenklaren Winternächten der beherzten Tat der Ritter zu gedenken und die Sterne zu betrachten, zu deren unendlich fernem, kühlen Licht die Waisen, die Wachen und wir alle atemlos emporblicken ... Wie die Ritter damals in Rot gekleidet waren, so verkleiden sich manche Eorzäer mit roten Kostümen. Sie ziehen durch die Straßen, um Geschenke zu verteilen, die man als Gabe des Himmels, als Geschenk der Sterne und als Pfand der Achtsamkeit für die Sorgen der Anderen betrachten kann.


Ab dem 16. Dezember kann man bereits allerorts spüren, dass das Sternenlichtfest näher kommt! Viele Eorzäer sind schon in Vorfreude und bereiten besondere Spezialitäten für diesen Lichtblick im dunklen, kalten Winter vor.

Das Sternenlichtfest (13.12.2010)-1.jpg

Block.png

Veranstaltungszeitraum des Sternenlichtfests

16.12.2010 (Do), ab Mitternacht (GMT) - 31.12.2010 (Fr), bis 15 Uhr (GMT)


Block.png

Geschenke in Empfang nehmen

Während der Zeit des Sternenlichts kann man in den Städten festlich dekorierte Bäume, Lichterbögen und Glocken erblicken. An den Glocken, für Eorzea etwas ungewöhnliche Objekte, bekommt ihr den einen oder anderen Wunsch erfüllt ...

Das Sternenlichtfest (13.12.2010)-2.jpg

Bullet3.png

Traditionelle Orte, an denen seit jeher Glocken aufgestellt werden:

(Koordinaten: Längengrad.Breitengrad)
Limsa Lominsa - Obere Decks

Das Sternenlichtfest (13.12.2010)-3.jpg
Limsa Lominsa - Untere Decks
Das Sternenlichtfest (13.12.2010)-4.jpg
Gridania
Das Sternenlichtfest (13.12.2010)-5.jpg
Ul'dah - Ebene der Händler
Das Sternenlichtfest (13.12.2010)-6.jpg
Ul'dah - Ebene der Redner
Das Sternenlichtfest (13.12.2010)-7.jpg

Bullet3.png

Was man dort bekommen kann:

Puderzucker / Bratdodo / „Gedärm mit Soße" / Wünschelkappenstoff / Wünscheltunikastoff / Wünschelschuhleder / Sternenlichtschachteln
* Einmal alle 8 Stunden wird ein Geschenk hinterlegt, und es werden maximal 6 Stück gestapelt. Je nachdem, wann man eine Glocke untersucht, können sich also mehrere Geschenke angesammelt haben, die man auf einmal in Empfang nehmen kann.
* Die Zeit war anfangs fälschlich mit 4 Stunden angegeben, der Text wurde am 15.12. berichtigt.

Block.png

Synthese mit Sternenlichtfest-Gegenständen

Die Geschenke, die ihr bekommen habt, lassen sich natürlich zur Herstellung besonderer Gegenstände verwenden.

Gegenstand Fertigkeitsstufe Materialien
Wünschelkappeicon.png Wünschelkappe Weber Wünschelkappenstoff, Bilchfell, Baumwollgarn
Wünscheltunikaicon.png Wünscheltunika Weber Wünscheltunikastoff, 2 Bilchfelle, Baumwollgarn
Wünschelschuheicon.png Wünschelschuhe Gerber Wünschelschuhleder, Bilchfell, Antilopen-Sehnenschnur
Prinzesschenpuddingicon.png Prinzesschenpudding Gourmet Sonnenweizenmehl, gesalzene Butter, Hühnerei, Zimt, gridanische Walnuss, La Noscea-Orange, Blutbeere, Puderzucker
Sternenlicht-Stollenicon.png Sternenlicht-Stollen Gourmet Sonnenweizenmehl, gesalzene Butter, Hühnerei, Zimt, Rosinen, Mandel, Sonnenzitrone, Puderzucker
Schneekuchenicon.png Schneekuchen Gourmet Sonnenweizenmehl, gesalzene Butter, Hühnerei, Büffelmilch, 2 Rolanbeeren, Schlagsahne, Puderzucker
Bratdodoicon.png Bratdodo Gourmet Bratdodo, Steinsalz, Wildzwiebel, gesalzene Butter, Fladenbrot, Lorbeer, Baumwollgarn, „Gedärm mit Soße"
Sternenlicht-Stammicon.png Sternenlicht-Stamm Gourmet Sonnenweizenmehl, gesalzene Butter, Hühnerei, Luftschokolade, Mandel, Rolanbeere, Schlagsahne, Puderzucker

Block.png

Sternenlichtschachteln verschenken

Vielleicht habt ihr eine Sternenlichtschachtel bekommen? Darüber würden sich einige Kinder wirklich freuen! Falls ihr euch von eurer Schachtel trennen könnt, bekommt ihr dafür ein eurem Alter etwas angemesseneres Geschenk. Ihr müsst dazu nur einen der NPCs ansprechen, die sich an den Weilern aufhalten. Bringt eure Gabe für die Kinder mit, und ihr erhaltet im Austausch dafür einen Teil des Sternenlicht-Outfits.
* Das traumhafte Sternenlicht-Outfit ist dreiteilig, man kann auch mehrere gleiche Teile bekommen.

Gebiet Weiler NPC
Westliches La Noscea (11. 23) Bierhafen Tsimh Panipahr
Östliches La Noscea (31. 18) Weinhafen Eyriguht
Tinolqa Nordwald (25. 14) Mühlenhain Blavier
Tinolqa Südwald (45. 46) Mühlenbruch Imailie
Ost-Thanalan (38. 19) Goldbasar Adeldreda
West-Thanalan (13. 35) Silberbasar Gaganji


Squareenix.PNG
Das Bearbeiten dieses Artikels ist gesperrt, um neu veröffentlichtes Material von Square Enix im Original zu bewahren. Benutzer können Änderungen auf der Diskussionsseite besprechen.