Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Hinweis: Dies ist das Archiv-Wiki zu Final Fantasy XIV. Um das Wiki für Final Fantasy XIV:A Realm Reborn zu finden, seht HIER!.

2011 - Zu den Staatlichen Gesellschaften (15.07.2011)

Aus Square Enix Heavens: Final Fantasy XIV Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hiermit wollen wir euch einen kleinen Ausblick darauf liefern, was euch erwartet, wenn ihr (zuerst einmal) als „Aspiranten“ in eine der drei Gesellschaften eintretet.


Block.png

Die Staatlichen Gesellschaften

Bei diesen Organisationen handelt es sich um Kommandanturen aus Elitekriegern, die von den drei Stadtstaaten ins Leben gerufen wurden, um besondere Gefahren abzuwehren: der „Mahlstrom“ in Limsa Lominsa, die „Legion der Unsterblichen“ in Ul'dah und die „Bruderschaft der Morgenviper“ in Gridania. Sie unterstehen direkt den Staatsoberhäuptern der Stadtstaaten. Jeder Abenteurer kann der Staatlichen Gesellschaft seiner Wahl die Treue schwören. Volkszugehörigkeit, soziale Stellung, Herkunft - all dies spielt bei den Aufnahmekriterien keine Rolle.

Name der Gesellschaft Zugehörigkeit Hauptquartier
Der Mahlstrom Limser Gesellschaft Mahlstrom-Flottenkommando
Bruderschaft der Morgenviper Gridanische Gesellschaft Abaton der Bruderschaft
Legion der Unsterblichen Ul'dhische Gesellschaft Die Ewige Halle

Block.png

Zum Rekrutierungsprozess

Zu den Staatlichen Gesellschaften (15.07.2011)-1.jpg
Um Mitglied bei einer der Staatlichen Gesellschaften zu werden, muss man sich zu ihren Hauptquartieren aufmachen, die in allen drei Stadtstaaten über den Eingang zu den Marktbezirken erreichbar sind. Im Hauptquartier erhält man vom NPC, der für die Rekrutierung zuständig ist, einen Auftrag*. Erfüllt man diesen erfolgreich, wird einem der probeweise Eintritt in die Gesellschaft als „Aspirant“ genehmigt.

* Die Mindeststufe zum Annehmen dieses Auftrages beträgt 22.

Block.png

Zu den Staatstalern

Als Belohnung für das Erfüllen von Missionen im Namen der Gesellschaften winken sogenannte Staatstaler. Bei diesen handelt es sich wie beispielsweise bei Gildenmark um ein Zahlungsmittel, das nur von einer bestimmten Organisation akzeptiert wird. Die Taler können im jeweiligen Hauptquartier gegen allerlei nützliche Gegenstände eingetauscht werden.

Der Mahlstrom in Limsa entlohnt seine Mitglieder mit „Flottentalern“, die Bruderschaft in Gridania mit „Ordenstalern“ und die Legion der Unsterblichen in Ul'dah stellt „Legionstaler“ aus. * Staatstaler werden nur von der ausstellenden Gesellschaft akzeptiert und können nicht gegeneinander getauscht werden.

Wie viele Staatstaler man gerade besitzt, kann man ganz einfach unter dem Reiter „Staatliche Gesellschaften“ unter „Attribute“ im Hauptmenü einsehen.



Squareenix.PNG
Das Bearbeiten dieses Artikels ist gesperrt, um neu veröffentlichtes Material von Square Enix im Original zu bewahren. Benutzer können Änderungen auf der Diskussionsseite besprechen.