Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Hinweis: Dies ist das Archiv-Wiki zu Final Fantasy XIV. Um das Wiki für Final Fantasy XIV:A Realm Reborn zu finden, seht HIER!.

2011 - Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (14.02.2011)

Aus Square Enix Heavens: Final Fantasy XIV Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktuell.png


Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (14.02.2011)


Wieder behandeln wir einige wichtige Fragen, die sich viele in der Orientierungsphase in Eorzea stellen. Heute besprechen wir, wie man Standorterlasse übernimmt, und welche Attribute für Handwerker Vorteile bringen.



Block.png

Standorterlasse


Frage: Es ist so mühsam, die nötigen Materialien für die Synthese zu sammeln. Meine Fertigkeitsstufe steigt nur im Schneckentempo. Gibt es keinen schnelleren Weg Routine zu erlangen?

Antwort: Die Fertigkeitsstufe in den Handwerkerklassen solltest du besser mit Standorterlassen steigern. Bei Standorterlassen bekommst du alle nötigen Zutaten vom auftraggebenden NPC und auch die Kristalle und Scherben musst du nicht aus deinem eigenen Inventar aufwenden. Wende dich an diese Charaktere:

Auftraggeber für Standorterlasse


Stadtstaat Limsa Lominsa Gridania Ul'dah
Koordinaten Obere Decks (7. 5) (6. 6) Ebene der Händler (6. 4)
NPC-Name T'mokkri Tierney Eustace
Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (08.02.2011)-5.jpg Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (08.02.2011)-6.jpg Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (08.02.2011)-7.jpg

Bevor ihr einen Standorterlass übernehmt, prüft noch einmal die empfohlene Fertigkeitsstufe! Wenn sie höher ist als eure momentane eigene Stufe, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass ihr die Synthese zu einem erfolgreichen Ausgang bringen könnt. Außerdem müsst ihr euch, um Bericht zu erstatten, in oftmals gefährliche, oft auch weit entfernte Gebiete begeben. Prüft gut, wo ihr euch hinwagt und wägt ab, wie weite Märsche ihr auf euch nehmen wollt. Ihr könnt gleichzeitig bis zu 8 Standorterlasse annehmen.

* Wenn ihr bereits 8 Standorterlasse besitzt, könnt ihr auch dadurch nicht wieder Platz für neue Erlasse schaffen, dass ihr einige davon erfüllt. Ihr müsst warten, bis die Erlasse erneuert werden, und das geschieht alle eineinhalb Tage (Erdenzeit).

Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (14.02.2011)-3.jpg

Frage: Ich habe einen Standorterlass übernommen, aber die Zutaten nicht bekommen!

Antwort: Manchmal bekommst du die Zutaten sofort in der Abenteurergilde, manchmal musst du aber erst denjenigen NPC aufsuchen, der den Auftrag ausgeschrieben hat. Seinen Aufenthaltsort erfährst du, wenn du aus dem Hauptmenü „Archiv" wählst und dort den Erlass anzeigst. Ganz links unten findest du die Schaltfläche „Karte anzeigen", wo dann der Auftraggeber eingezeichnet ist.

Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (14.02.2011)-4.jpg

Frage: Wie soll ich die Zutaten in die Slots verteilen, wenn ich eine Synthese im Rahmen eines Standorterlasses machen will?

Antwort: Das ist viel einfacher, als du denkst. Du wählst nicht wie sonst einen Slot an, sondern klickst ganz oben auf „Synthese-Auftrag".

Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (14.02.2011)-5.jpg

Daraufhin wird eine Liste der Standorterlasse angezeigt, die du momentan übernommen hast. Wähle einen aus.

Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (14.02.2011)-6.jpg

Dann klickst du rechts unten „Beginnen" und wie von Zauberhand werden die richtigen Zutaten in die Slots gesetzt. Der Ablauf ist dann wie bei der normalen Synthese: Hauptwerkzeug bzw. Nebenwerkzeug wählen, Rezept aus der Liste wählen (wobei aber nur der im Erlass verlangte Gegenstand möglich ist), „Nach diesem Rezept herstellen" auswählen und los geht es.

Fragen und Antworten rund um Eorzea - Für Einsteiger (14.02.2011)-7.jpg

Block.png

Vorteilhafte Attribute für Handwerker

Frage: Auf welche Attribute sollen Handwerker am besten ihre Attributspunkte verteilen?

Antwort: Auf den Syntheseprozess haben die Attribute eigentlich keinen besonderen Einfluss, aber je höher ein Attribut ist, das genau auf das eingesetzte Werkzeug abgestimmt ist, desto schneller steigt auch der Fokus auf Qualität. Der Fokus auf Qualität wiederum - wobei natürlich je nach Rezept Unterschiede bestehen - erhöht die Chance, entweder einen Gegenstand von höherer Qualität (*1)oder eine größere Zahl von Gegenständen herzustellen.

Außerdem unterscheiden sich je nach den Haupt- und Nebenwerkzeugen der einzelnen Klassen auch die einflussgebenden Attribute, und daher solltet ihr bei der Verteilung stets daran denken, welche Klasse ihr hauptsächlich steigern wollt und danach die Attribute entsprechend wählen (*2). Welches Attribut für welches Werkzeug wichtig ist, seht ihr unten.

  • 1. Gegenstände von hoher Qualität sind solche mit dem Zusatz +1 oder +2 nach dem Namen. Sie haben bessere Eigenschaften als die normale Version des Gegenstands.
  • 2. Attributspunkte kann man neu verteilen, indem man auf „Zurücksetzen" klickt. Das kann oft eine kluge Strategie sein.


Charakterklasse Hauptwerkzeug Nebenwerkzeug
Zimmerer KONS GESK
Grobschmied STR WLK
Plattner KONS STR
Goldschmied GESK INT
Gerber KONS INT
Weber GESK WLK
Alchemist INT FRM
Gourmet WLK FRM






Alle vergangenen „Fragen und Antworten rund um Eorzea"-Themen, also die normalen FAQs sowie die Ausgaben, mit denen wir uns speziell an Einsteiger gerichtet haben, stehen für euch auf dem Lodestone bereit:

Hauptmenü links > Spielanleitung > Fragen und Antworten rund um Eorzea (FAQ) > Fragen und Antworten rund um Eorzea (FAQ) Hauptmenü links > Spielanleitung > Fragen und Antworten rund um Eorzea (FAQ) > Fragen und Antworten rund um Eorzea – Für Einsteiger