Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Hinweis: Dies ist das Archiv-Wiki zu Final Fantasy XIV. Um das Wiki für Final Fantasy XIV:A Realm Reborn zu finden, seht HIER!.

2011 - Abschaffung der Erfahrungsstufe Bearbeitung der Attributspunkte (30.08.2011)

Aus Square Enix Heavens: Final Fantasy XIV Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
* Diese für Patch 1.19 geplanten Anpassungen befinden sich noch in Entwicklung. Änderungen sind daher vorbehalten.
  • Mit dem Patch 1.19 wird die bisher bekannte Erfahrungsstufe abgeschafft
    Gleichzeitig werden folgende Anpassungen vorgenommen:
    • Abschaffung der Attributs- und Elementpunkte
      Attributs- und Elementpunkte werden abgeschafft und die Charakterentwicklung wird, basierend auf Charakterklasse und Stufe, automatisiert. Ein System, das es Spielern ermöglicht, Attributspunkte jeder Klasse frei zu verteilen, wird voraussichtlich zusammen mit Anpassungen bei der Balance der Charakterklassen mit Patch 1.20 oder später hinzugefügt.
    • Vorstellung der automatischen Charakterentwicklung
      Die automatische Charakterentwicklung wird mit Patch 1.19 implementiert und die folgenden Änderungen mit sich bringen:
      • Die Wachstumskurve wird so überarbeitet, dass die Attribute mit jeder neu erreichten Stufe zukünftig in größerem Maße ansteigen als bisher.
      • Die Auswirkungen von Attributen wird erhöht.
      • Attributssteigerungen haben zwar mit jeder neu erreichten Stufe weniger spürbaren Einfluss, dafür steigen aber gleichzeitig die Vorteile, die man durch seine Ausrüstung erhält.
      • Die Präzision der Charaktere Gegnern gegenüber wird für alle Kommandos grundlegend leicht verbessert.
      • Unterschiede zwischen den Volksstämmen gibt es nur bei den Anfangsattributen.
    • Änderung von Begriffsbezeichnungen
      Bisher gab es im Spiel Erfahrungspunkte, die die Erfahrungsstufe steigerten, und Routine, die zum Anstieg der verschiedenen Fertigkeitsstufen führte. Die bisherigen Fertigkeitsstufen werden nun in Erfahrungsstufen umbenannt. Es gibt nun also eine Erfahrungsstufe für jede Charakterklasse. Diese werden jedoch weiterhin durch das Sammeln von Routine bzw. Routinepunkten gesteigert. Erfahrungspunkte entfallen vollständig.



Um sich an der Diskussion zu diesem Thema zu beteiligen, bitte [dev1072] in der „Stichwort“-Zeile angeben.



Squareenix.PNG
Das Bearbeiten dieses Artikels ist gesperrt, um neu veröffentlichtes Material von Square Enix im Original zu bewahren. Benutzer können Änderungen auf der Diskussionsseite besprechen.